Anfahrt

Anfahrt

Labordiagnostik

Ein Grundprinzip unser Arbeit mit dem Patienten ist es, Zusammenhänge sowie Ursachen vorliegender Beschwerden mitsamt der auftretenden Symptome gründlich zu erfassen. Und dafür schauen wir genau hin! Unsere ausführliche Befragung und Untersuchung wird ergänzt durch eine umfangreiche Labordiagnostik. Zahlreiche moderne Laboruntersuchungen kommen dabei zur Anwendung.

Umfangreiche Laboruntersuchungen von Blut, Urin, Speichel oder Stuhl können von uns durchgeführt werden. Sowohl in unserem angeschlossenen Labor als auch bei hoch spezialisierten Partnerlaboren können wir praktisch jede wichtige Laboruntersuchung beauftragen. Eine sehr große Zahl von Erkrankungen sowie mögliche organische Ursachen für Erschöpfung und Burnout kann so mit hoher Zuverlässigkeit nachgewiesen werden.

 

Hierzu zählen beispielsweise:

  • Nachweis von belastenden und stressauslösenden Mangelerscheinungen
  • Nachweis stressbedingter Erkrankungen
  • Ausschluss organischer Erkrankungen
  • Umfassende Stresshormon-Diagnose (z.B. Serotonin, Cortisol, Dopamin, Glutamat, Histamin)

 

Spektrum der verfügbaren Laboruntersuchungen:

großes Blutbild
Organsysteme: Schilddrüse, Magen, Darm, Leber, Bauchspeicheldrüse, Niere, Nebenniere, Herz-Kreislaufsystem, Nervensystem, Gelenke, Haut, Haare (Haarausfall Profil), etc.
Erkrankungen des Magens
Hormonuntersuchungen: Hormonstatus Mann, Hormonstatus Frau, Schilddrüsenhormone, etc.
Immundiagnostik: Immunstatus, Immunfunktion, Autoimmunerkrankungen, chronische Entzündungen
Vitaminprofile
Mikronährstoffuntersuchungen: Mineralstoffe und Spurenelemente
Aminosäuren, Fettsäuren, Coenzyme, Zuckerstoffwechsel, Fettstoffwechsel, Eisenstoffwechsel
Prävention / Risikofaktoren: Adipositas, beginnende Herzinsuffizienz, Arteriosklerose, Osteoporoserisiko
Tumorvorsorge (Tumormarker)
Genetische Risikofaktoren: Herz-Kreislauf, Parodontitis, Osteoporoserisiko, Thromboserisiko, etc. 
Anti-Aging Profile (Hormone, Herz-Kreislauf, Stoffwechsel)
Neurostressprofile: Neurotransmitter bei Stress, Erschöpfung, Burnout und Depression
Oxidativer Stress
Nitrosativer Stress
Entgiftungskapazität: Schwermetalle (u.a. Quecksilber), Lösungsmittel, etc.
Schwermetalle
Allergietest / Allergiediagnostik: Pollenallergie (Heuschnupfen), Hausstauballergie, Schimmelpilzallergie, Tierhaarallergie, Nahrungsmittelallergie, Allergien auf Vogelfedern, Medikamente, Insektengifte, Berufsallergene, Umweltschadstoffe, Salbengrundlagen, Kunststoffe, Zahnersatzmaterial (Implantate)
Pseudoallergien auf Lebensmittelfarbstoffe und Lebensmittelzusatzstoffe
Test auf Nahrungsmittelunverträglichkeiten: Histaminintolleranz, Sorbitintolleranz, Laktoseintolleranz (Milchzuckerunverträglichkeit) , Fruktoseintolleranz (Fruchtzuckerunverträglichkeit), Eiweißunverträglichkeiten, Glutenunverträglichkeit, IgG4-vermittelte Nahrungsmittelunverträglichkeiten
Stuhldiagnostik: Mikrobiologische Stuhluntersuchung (Darmbakterien, Darmpilze, Darmparasiten, Durchfallerreger), Verdauungsstörungen, Schleimhautimmunität, entzündliche Darmerkrankungen, Nahrungsmittelallergien, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Darmpermeabilität (Durchlässigkeit der Darmschleimhaut für Krankheitsfaktoren), Übergewicht durch Darmbakterien, Früherkennung kolorektaler Karzinome (Darmkrebs), etc.
Infektionsdiagnostik: Borreliose (Borrelien), Pilzerkrankungen (Candida, Aspergillus), etc.
Spezielle Urindiagnostik: Schlafstörungen, Stress, Infektionen

Speichelhormon-Analysen